FDP.Die Liberalen

Dübendorf

Aktuell

Medienmitteilung der FDP Dübendorf zu ihrer Parteiversammlung vom 1. November 2017

Dübendorf, 6. November 2017

flugplatz duebendorfDie Parteiversammlung der FDP Dübendorf hat ihre Gemeinderatsliste für die Behördenwahlen 2018 komplettiert. Im Gemeinderat möchte die FDP zwei Sitze dazugewinnen. Zu den Abstimmungen vom 26. November 2017 empfiehlt die FDP ein klares Ja zum Flugplatzrand Nord, sowie Zustimmung zum Konzept «Historischen Flugplatz mit Werkflügen». Den Gegenvorschlag zur Initiative «Keine Zivilaviatik in Dübendorf» lehnt die FDP klar ab.

Die FDP stimmt der Nutzungsplanung und dem Richtplan für den Flugplatzrand Nord klar zu.

Weiterlesen: FDP: Ja zum Flugplatzrand Nord, Nein zum Gegenvorschlag zur Initiative «Keine Zivilaviatik»

Medienmitteilung der FDP Dübendorf zum Besuch der Samsung Hall 

 

2017 9 28 FDP UA SamsungHall 63Dübendorf, 2. Oktober 2017

Die FDP Dübendorf hat im Rahmen ihres jährlichen Unternehmensanlasses die Samsung Hall im Dübendorfer Hochbordquartier besucht. Diese Event-Halle hat erst im Januar 2017 den Betrieb aufgenommen und bereits viele Auftritte namhafter Künstler wie Sting, Amy McDonalds, Gölä, Bligg oder Divertimento verzeichnet.

Weiterlesen: In der modernsten Eventhalle der Schweiz

Medienmitteilung der FDP Dübendorf zu ihrer Parteiversammlung vom 31. August 2017

Dübendorf, 4. September 2017

JBesmer klein 

Die Parteiversammlung der FDP Dübendorf hat ihre Kandidaten für die Behördenwahlen 2018 nominiert. Dabei tritt Jürgen Besmer als FDP-Stadtratskandidat für eine weitere Amtsperiode an. Im Gemeinderat möchte die FDP zwei Sitze dazugewinnen.

Zu den Abstimmungen vom 24. September 2017 empfiehlt die FDP ein klares Nein zur Altersvorsorge 2020 sowie Ja zu allen kantonalen Vorlagen. 

 

Weiterlesen: FDP nominiert Jürgen Besmer als Stadtratskandidat 

Medienmitteilung der FDP Dübendorf zur Gemeinderatssitzung vom 3. Juli 2017

Dübendorf, 4. Juli 2017

StadthausDer Gemeinderat hat an seiner gestrigen Sitzung gleich fünf wichtige Geschäfte behandelt und dabei weitgehend auf Klamauk verzichtet. Dafür gab es viele Voten einiger Laut-/Viel-Sprecher, die sich nicht nur auf Wesentliches konzentrierten, so dass das Parlament schliesslich mehr als drei Stunden tagte. 

Weiterlesen: Erfreuliche Entwicklung für Flugfeld/Flugplatzrand, unerfreuliches Defizit

Suchen

Aktuelle Bilder der FDP

fdp_unternehmeranlass_2017_8_20170929_1650102144.jpg

teaser mitgliedwerden

spende

teaser fgf